27. Juni 2019 / 12:06
Autor:  Ho. Neumann

Ein Feuerwehr-Urgestein wird 70

Herbert Konzack aus Leipe (Stadt Lübbenau) feiert Geburtstag und erhält das Ehrenzeichen

Im Spreewald kennt ihn jeder. Dort ist er berühmt, beliebt und geachtet.

Herbert Konzack hat eine bemerkenswerte Feuerwehr-Karriere und nicht nur diese. Er ist als Spreewald-Fischer und Spreewald-Jäger immer unterwegs. Meist natürlich mit dem Kahn.

In der Feuerwehr Leipe ist er nun schon 55 Jahre unermüdlich tätig. 20 Jahre lang war er der Wehrführer.

Am 19. Juni hatte Herbert zu seinem 70. Geburtstag nach Leipe geladen. Mit Fahnenkommando, Blasorchester (Boblitz), Spielmannzug (Leipe) und Jagdhornbläser (Lübbenau) wurde nach Leipe, natürlich mit dem Kahn angereist und einmarschiert. Viele Weggefährten waren der Einladung gefolgt, das Festzelt bis auf den letzten Platz gefüllt.

Ehrenvorstandsmitglied stellv. Landesbranddirektor a.D. Wolfgang Mußlick zeichnete Kameraden Herbert Konzack für seine Verdienste um das Feuerwehrwesen mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen des Kreisfeuerwehrverbandes Oberspreewald-Lausitz aus.

 

weitere Fotos unter: http://neumann-holger.de

Fotos: Ho. Neumann